MARIA MAGDALENA (2018)

Kinostart: 15.03.2018 | Regie: Garth Davis

Kurzinhalt:
Ein junge Frau verlässt ihre Heimat und Familie, um einem charismatischen Mann und seine revolutionären Ideen zu folgen: Als Gefährtin von Jesus Christus war Maria Magdalena bekannt. Als seine mögliche Geliebte wurde sie verpönt. Als Frau unter Männern war sie Jahrtausende vor den ersten Frauenrechtsbewegungen ein Leuchtsymbol für die weibliche Welt…

Immer noch ist Maria Magdalena Teil einer innerkirchlichen Kontorverse. Wie viel Einfluss hatte sie wirklich auf Jesus? Was sie seine Geliebte? Haben beide gar Kinder erzeugt? Viele Frage, wenig Antwort und noch weniger konkrete Quellen gibt es über sie. Dieses Drama von Garth Davis versucht dennoch sich dieser Frau zu nähern und ihr Leben an der Seite des Messias zu skizzieren.

Vor der Kamera steht Rooney Mara (CAROL; 2015/ A GHOST STORY; 2017) als Maria Magdalena, Joaquin Phoenix (THE MASTER; 2013/ INHERENT VICE; 2014) und Chiwetel Ejiofor (VOR IHREN AUGEN; 2015/ BLACK PANTHER; 2018).

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: