FUN MOM DINNER (2017)

Vom Alltag von vier Kindergarten-Müttern und der Suche nach Zeit für sich.

FUN MOM DINNER kommt am 17. November 2017 auf DVD in den Handel. Der Film erzählt die Geschichte von vier Müttern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es eint sie aber ein Wunsch: Endlich auch mal einen Frauenabend ohne Männer und ohne Kinder. Damit nimmt die Geschichte dann ihren Lauf.

Weiter zur Kritik

KEINE GNADE FÜR ULZANA (1972)

Katz-und-Maus-Spiel von Apachen und Kavallerie

Der Western KEINE GNADE FÜR ULZANA von Regiealtmeister Robert Aldrich ist eine ruhige Abhandlung über Gewalt und Rassismus. Bedenkt man sein Entstehungsjahr 1972, ist er für einen Western ungewohnt brutal und drastisch in der Darstellung. Auch Folter und Vergewaltigungen werden deutlich thematisiert. Der etwas gealterte Burt Lancaster spielt einen Spurenleser, der mit einem Trupp Soldaten eine Gruppe mordender Indianer verfolgt.

Weiter zur Kritik

HANS ZIMMER LIVE IN PRAGUE (2017)

Filmmusik in Concert

Neben John Williams, Danny Elfman oder Enrico Morricone gehört der Deutsche Hans Zimmer zu den einflussreichsten Filmmusik-Komponisten. Außer ihre Namen und die Musik hört man selten etwas. Und auch sonst treten sie eher in den Hintergrund. Nicht so Zimmer. Er ging auf Welttournee und bewies, dass auch ein Komponist eine echte Rampensau sein kann. Eines seiner Konzerte wurde Weiter zur Kritik

RAPUNZEL – FÜR IMMER VERFÖHNT (2017)

Pilotfilm zum Haareraufen

Also das ist ungewöhnlich! Der Pilotfilm zur neuen Disney Serie RAPUNZEL – FÜR IMMER VERFÖHNT setzt dort an, wo es sein sollte: Beinahe unmittelbar nach dem Kinofilm. Und was noch besser ist, er bleibt seiner Kontinuität, seine Figuren und seinen Humor treu. Einzig die Optik ist eine andere. Aber deswegen steht kein Nackenhaar zu Berge. Im Gegenteil: Die Frisur sitzt.

Weiter zur Kritik

EL BAR – FRÜHSTÜCK MIT LEICHE (2017)

Zwischenmenschliche Unzulänglichkeiten meet Horrorszenario

EL BAR – FRÜHSTÜCK MIT LEICHE ist ein klaustrophobischer Horror-Thriller aus Spanien, der mit schwarzen Humor ein ungemütlich-düsteres Szenario versüßt: Während draußen alles getan wird, um den Ausbruch einer Seuche zu verhindern, eskaliert die Lage bei einer Gruppe von Menschen in einer Bar.

Weiter zur Kritik

LOMMBOCK (2017)

Drogenpizza, Vatersorgen & Kumpelkomplexe

Sechzehn Jahre nach LAMMBOCK kommt LOMMBOCK. Die Komödie setzt nahtlos an den ersten Teil an und hievt ihn auf eine neue Ebene: Man(n) ist älter. Doch auch nach all den Jahren geht es für die beiden Freunde Stefan und Kai immer noch um Selbstfindung, Existenzängste und Frauenprobleme. Männer werden eben nie erwachsen – nur erfahrener und raffinierter darin, ihre Geheimnisse zu wahren.

Weiter zur Kritik