DIE JONES – SPIONE VON NEBENAN (2017)

Mr. & Mrs. Smith 2.0.

DIE JONES – SPIONE VON NEBENAN erscheint am 03. August 2017 auf DVD und Blu-Ray. Mit dem Film holt ihr euch eine amüsante Agenten-Comedy in euer Wohnzimmer.

INHALT:

Jeff, gespielt von Zach Galifianakis (HANGOVER 1-3; 2009 – 2013/ BIRDMAN; 2014) und Karen, gespielt von Isla Fisher (DER GROßE GATSBY; 2013/ SHOPAHOLIC; 2009) führen ein Vorstadtleben wie es im Buche steht. Karen ist Innendesignerin und Jeff arbeitet als Personaler für die MBI.

Als ein Haus in ihrer direkten Nachbarschaft an ein scheinbar perfektes Pärchen verkauft wird, freunden sie sich mit ihnen an. Tim Jones, gespielt von Jon Hamm (BRAUTALARM; 2011/ MAD MEN; 2007-2015), ist angeblich Reiseblogger und seine Frau Natalie Jones, gespielt von Gal Gadot (DATE NIGHT – GANGSTER FÜR EINE NACHT; 2010/ WONDER WOMAN; 2017), betreibt einen Food-/Kochblog.

Karen kommt Natalie zu perfekt vor, weshalb sie sie beobachtet. Jeff kann das überhaupt nicht nachvollziehen und freundet sich stattdessen immer mehr mit Tim an und freut sich, in diesem einen neuen guten Freund gefunden zu haben.

Als Karen und Jeff in einem Gastgeschenk der beiden jedoch eine Wanze finden, werden sie misstrauisch und lassen die Wanze von einem Sicherheitsspezialisten der MBI untersuchen. Nachdem sich herausstellt, dass die Wanze echt ist und in der Regel von Geheimdiesten verwendet wird, staunen Jeff und Karen nicht schlecht. Um mehr zu erfahren, treffen sie sich mit dem Sicherheitsspezialisten, der allerdings, bevor er ihnen auch nur eine einzige

Information zukommen lassen kann, von einem Scharfschützen erschossen wird.

Aus dem Nichts tauchen Tim und Natalie auf und zwingen Jeff und Karen, zu ihnen ins Auto zu steigen. Nun beginnt die wilde Verfolgungsjagd…

So wird aus einem eigentlich eher spießigen Vorstadtpärchen in kürzester Zeit ein von internationalen Verbrechern gejagtes Ziel. Es stellt sich heraus, dass Tim sich eigentlich primär mit Jeff angefreundet hat, weil von seinem Computer bei der MBI hoch-geheime Daten verkauft wurden – allerdings kein Wunder, lässt Jeff jeden, den er flüchtig kennt, seinen Computer nutzen, nachdem das in den sicherheitstechnisch höher eingestuften Bereichen des Unternehmens nicht erlaubt ist.

Tim und Natalie arbeiten also im Auftrag der Regierung, um den Geheimnisverrat aufzuklären und denjenigen zu finden, der die Computerchips an den „Skorpion“ verkaufen möchte. Hilfe erhalten sie nun zwangläufig von den ungewollt eingeweihten Nachbarn…

FAZIT:

DIE JONES – SPIONE VON NEBENAN erinnern ein wenig an MR. & MRS. SMITH und bringen eine unterhaltsame Zeit mit sich. Die Schauspieler überzeugen mit trockenem Humor und witzigen Dialogen. Die Geschichte ist nicht wahnsinnig neu oder überraschend, nicht alle Handlungen und Zusammenhänge scheinen absolut logisch, allerdings macht es trotzdem Spaß, sich den Film anzusehen. Man wird gut unterhalten und bekommt einen witzigen Film für sein Geld geboten.

Daumen hoch und viel Spaß beim Schauen!

von Franziska Söllner

Bewertung:

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2017

Produkte von Amazon.de

Merken

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: