KON-TIKI (2013)

Kinostart: 21.03.2013 | Regie: Joachim Roenning, Espen Sandberg

Eines der letzten, großen Abenteuer des vergangenen Jahrhunderts wird in dem norwegisch-dänischen Film KON-TIKI unter der Regie von Joachim Roenning und Espen Sandberg gewürdigt. Die Überzeugung eines kleinen Mannes und eine einfach Reise auf dem Floß schreibt die Geschichte neu.

Kurzinhalt
„KON-TIKI erzählt die die waghalsige und wahre Geschichte des norwegischen Naturkundlers Thor Heyerdahl (Pål Sverre Valheim Hagen), der 1947 mit fünf Gefährten eines der großen Geheimnisse der Völkerwanderung lösen will: Wie haben Menschen einst die abgelegenen Archipele Polynesiens besiedelt? Ein Ingenieur, zwei Funker, ein Kunstmaler und ein Ethnologe begleiten Heyerdahl auf einem nach uralter, südamerikanischer Tradition gebautem Holzfloß auf seiner gefahrenvollen Reise ins Ungewisse: Zwischen Peru, dem Ausgangspunkt der Expedition und ihrem Ziel erstreckt sich eine 7000 Kilometer weite gefahrenvolle Wasserwelt – und keiner der Männer an Bord ist ein ausgebildeter Seefahrer. Thor setzt für diese Reise alles aufs Spiel, sogar seine Ehe. Er muss sein Ziel erreichen.“

Ab heute (21.03.2013) ist die außergewöhnliche, kammerspielähnliche Abenteuer-Biografie KON-TIKI um Thor Heyerdahl und seine Reise auf einem Floß nach Polynesien in den deutschen Kinos zu sehen.

Der Filmaffe sagt: Auf jeden Fall anschauen!

Quelle: Pressematerial DCM 2013

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: