KNIGHT RIDER-Reboot mit Kevin Hart

Haben wir schon gesagt, dass uns der Reboot-Wahn missfällt? Vielleicht nicht laut genug, denn der nächste Reboot steht an: KNIGHT RIDER soll neu aufgelegt werden. Diesmal mit Kevin Hart und John Cena in den Hauptrollen.

Dies verkündete Village Roadshow via YouTube in einem Video, in dem die Produktionsfirma ihre Kinoproduktionen für 2018 zusammenfasste, an denen sie beteiligt sind. Und das sind wirklich nicht wenige. Aber zurück zum Thema:

Denn das ist nicht neu. Schon Orlando Bloom und natürlich auch David Hasselhoff als Original „Michael Knight“ der 80er Serie waren im Gespräch für das Reboot. Nun ist klar: Kevin Hart, den man unter anderen aus CENTRAL INTELLIGENCE und RIDE ALONG kennt, wird der neue Knight Rider. Und an seiner Seite steht John Cena. Der wiederum ist ein bekannter Wrestler, dessen Muskeln wir auch schon im Film bewundern konnten. Unter anderen war er in den DADDY’S HOME-Filmen zu sehen.

Wer die Regie übernimmt, das Drehbuch schreibt und ob der Film es wirklich schon 2018 in die Kinos schafft, ist bisher noch nicht bekannt. Wir bleiben dran.

Was haltet ihr von einem KNIGHT RIDER-Reboot?

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: