KLEINE ZIEGE, STURER BOCK (2015)

Kinostart: 15.10.2015 | Regie: Johannes Fabrick

Kurzinhalt:
Jakobs (Wotan Wilke Möhring) Chancen mit Ende 30 wieder zu Hause bei seinen Eltern zu landen stehen nicht schlecht: als Elvis- Imitator ist er nicht gerade gut bei Kasse. Da taucht völlig überraschend seine 12-jährige Tochter Mai (Julia Koschitz) auf, von der er bislang nichts wusste, und will ihren Erzeuger kennenlernen. In Wahrheit möchte das verzogene Mädchen jedoch nur ihrer Mutter eins auswischen und stellt Jakobs eh schon chaotische Welt auf den Kopf.

Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig, hat Jakob doch gerade einen Job als Fahrer angenommen. Das Auto: ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht: ein Schafbock. Das Ziel: Norwegen. Jakob bleibt keine Wahl: Mai muss ihn begleiten…

Regisseur Grimme-Preisträger Johannes Fabrick (DER SCHÖNE TAG; 2001) inszenierte das komische Roadmovie KLEINE ZIEGE, STURER BOCK, in dem Wotan Wilke Möhring den charmanten Versager Jakob mimt und von Julia Koschitz (HIN UND WEG; 2014) als aufbrausende Tochter Mai auf der Reise von Hamburg bis nach Lykoya (Norwegen) begleitet wird.

Das Roadmovie KLEINE ZIEGE, STURER BOCK startet am 15.10.2015 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Majestic 2015

Werbung:

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: