Die Sparte bekommt einen neuen Kanal: Pro7MAXX

Sie wollen die neuen Trendsender sein und sind zum Tummelplatz für neue Formate und alte Serien geworden – die Spartensender. Recht erfolgreich hat sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen mit ZDFNeo und Einsfestival verjüngt. Seit ein paar Monaten schließen nun auch die Privatsender auf. Den Anfang machten der „Frauensender“ SIXX und der „Männerkanal“ RTLNitro.

Nun springt auch der immer noch quotenstarke Sender Pro7 mit einem Ableger auf den Spartenzug auf: Pro7MAXX soll der Sender heißen und setzt dabei auf dasselbe Konzept, wie seine Vorgänger. Eine Mischung als alten Wiederholungen und neuen Serien.

Doch was soll Pro7MAXX von der Konkurrenz absetzten?

  • Wenn man sich die Liste der Sendung anschaut, dann fällt auf, dass fast keine Serie (ausgenommen der Zeichentrickserien) älter als 10 Jahre ist. Zudem werden von Anfang an auch selbstproduzierte Magazine (z.B.: Experience – Die Reportage, Galileo genial) zu sehen sein.

  • Besonders ist auch, dass tagsüber eine Art Kinderprogramm mit dem Namen YEP! geplant ist. Neben altbekannten Anime-Serien, wie ONE PIECE oder POKEMON, dürfen sich Fans von MEN IN BLACK auf eine erneute Ausstrahlung der Zeichentrickserie freuen.

  • Obendrein schließt Pro7MAXX eine richtige Marktlücke. Denn der Sender setzt ganz bewusst bei einigen aktuellen Serien auf die Ausstrahlung im Original mit Untertitel. Den Anfang macht dabei die Serie HOMELAND.

  • Obendrauf soll mindestens einmal im Monat eine Blockbuster-Premiere im Free TV zur Primetime von Pro7MAXX laufen.

Ab dem 03. September um 20.15Uhr geht Pro7MAXX an den Start und beginnt gleich mal mit einem absoluten Brecher: CAPTAIN AMERICA: THE FIRST AVENGER! Doch dranbleiben lohnt sich, denn nach dem Marvel-Film geht es im Comicstil mit WATCHMEN (ab 22.10Uhr) direkt weiter. Einem effektvollen Start sollte mit dieser Blockbuster-Combo auf jeden Fall nichts im Wege stehen.

Weitere Inforamtionen zu Pro7MAXX: http://www.prosiebenmaxx.de/

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: