JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH (2018)

Kinostart: 06.06.2018 | Regie: J.A. Bayona

Kurzinhalt:
Die Dino-Insel ist seit einige Jahren auf sich gestellt. Den Riesenechsen geht es soweit gut. Doch nun droht ein Vulkanausbruch. Nun stellt sich die Welt die Frage: Soll man die Dinos retten oder wieder aussterben lassen?

Retten natürlich! Und so wird eine Crew zusammen gestellt, die alles machbare in die Wege leiten soll. Doch wie rettet man einen T-Rex. Und dann ist da noch diese neue Spezies. Wie gut, das Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) mit von der Partie ist. Der wird die Kiste schon schaukeln.

Ach, was schön – die Dinos sind zurück. In JURASSIC WORLD 2 wird das Franchise und die neue Filmreihe weiter fortgesetzt. Zwischen Spaß und Biss dürfen wir wohl vor allem auf nette Effekte hoffen. Die Regie übernahm J.A. Bayona. Das Drehbuch stammt von Derek Connolly und Colin Trevorrow, der in JURASSIC WORLD auf dem Regiestuhl saß.

Vor der Kamera lassen sich fressen: Chris Pratt (GUARDIANS OF THE GALAXY; 2014), Bryce Dallas Howard, BD Wong, James Cromwell, Ted Levine, Justice Smith, Geraldine Chaplin, Daniella Pineda, Toby Jones, Rafe Spall und Jeff Goldblum (THOR 3 – TAG DER ENTSCHEIDUNG; 2017).

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: