INFERNO (2016)

Kinostart: 13.10.2016 | Regie: Ron Howard

Kurzinhalt:
Robert Langdon (Tom Hanks) wird mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes „Inferno“ zusammenhängen. Nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um einen Wahnsinnigen davon abzuhalten, einen globalen Virus freizusetzen, der die halbe Weltbevölkerung auslöschen würde.

Nach den beiden erfolgreichen Romanverfilmungen SAKRILEG und ILLUMINATI nach Autor Dan Brown kehrt Tom Hanks für INFERNO auch ein drittes Mal zurück in seine Rolle als Robert Langdon. Ron Howard übernahm erneut die Regie und das Drehbuch stammt von Daivid Koepp. Neben Hanks (BRIDGE OF SPIES; 2015/ EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG; 2016) stehen Felicity Jones (DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT; 2014/ TRUE STORY; 2015), Omar Sy (HEUTE BIN ICH SAMBA; 2014), Irrfan Khan (JURASSIC WORLD; 2015), Ben Foster (WARCRAFT: THE BEGINNING; 2016) und Sidse Babett Knudsen vor der Kamera.

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2016

Werbung:

 

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: