IM ZWEIFEL GLÜCKLICH (2018)

Kinostart: 29.03.2018 | Regie: Mike White

Kurzinhalt:
Eigentlich hat Brad (Ben Stiller) alles, um glücklich zu sein: Eine liebende Ehefrau, eine erfüllende Arbeit und einen talentierten Sohn. Trotzdem beschleicht ihn ständig das Gefühl, nicht genug erreicht zu haben – im Gegensatz zu seinen früheren Studienfreunden, deren erfolgreiche Karrieren er neidisch aus der Ferne verfolgt.

Als er mit seinem Sohn mögliche Colleges an der Ostküste besichtigt, ist eine Begegnung mit einem alten Freund unvermeidlich. Craig ist inzwischen ein gefeierter Buchautor, wodurch Brad sein Mittelklassestatus umso schmerzhafter bewusst wird. Bis er bemerkt, dass es einen Unterschied gibt zwischen einem erfolgreichem und einem glücklichen Leben.

Schauspieler Ben Stiller avanciert immer mehr zu einem Charakterdarsteller, bei dem du Humor nur noch ein ein Ausdruck, aber nicht mehr der Mittelpunkt seiner Darstellung ist. Das ist gut und dürfen wir auch in der Tragikomödie IM ZWEIFEL GLÜCKLICH von Regisseur Mike White erleben.

In weiteren Rollen zu sehen sind Michael Sheen (PASSENGERS; 2016), Jenna Fischer, Luke Wilson (IDIOCRACY; 2006), Jemaine Clement (BFG – BIG FRIENDLY GIANT; 2016) und Austin Abrams.

Quelle: Pressematerial Weltkino

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: