IM SOMMER WOHNT ER UNTEN (2015)

Kinostart: 29.10.2015 | Regie: Tom Sommerlatte

Kurzinhalt:
Bei den Landbergs, einer angesehenen Bankiersfamilie, hält man es mit der Tradition und mit dem Geld. Der eine Sohn, David (Godehard Giese), ist als authentisches Alphatier in die Fußstapfen des Vaters getreten, der andere, Matthias (Sebastian Fräsdorf), ist etwas aus der Art geschlagen – zumindest interessiert er sich nicht besonders für Geld und hat sich einer eher kontemplativen Lebensführung verschrieben. Die Nutzung des elterlichen Ferienhauses an der französischen Atlantikküste ist genau geregelt, nur dass David mit seiner Frau Lena (Karin Hanczewski) plötzlich eine Woche früher als geplant in die sommerliche Pastorale von Matthias, dessen Freundin Camille (Alice Pehlivanyan) und ihrem Sohn, Etienne (William Peiro), platzt. Sofort halten neue Regeln und Ansprüche Einzug…

IM SOMMER WOHNT ER UNTEN ist ein Ensemblefilm, der durch stille, trockene Erzählweise viel Situationskomik entwickelt. Ein Ort der Erholung wird zum Zentrum des Konflikts. Fern des normalen Alltags haben zwei Brüder, die unerwartet einander geraten, plötzlich viel Zeit, um einander zu stellen – das Chaos ist vorprogrammiert. „Familiengeschichten haben mich immer schon fasziniert. Das liegt womöglich daran, dass ich elf Geschwister habe und so ein gutes Gespür für das Thema „Geschwisterbeziehungen“ entwickeln konnte. Die Geschichte vollzieht sich in den Begegnungen der Figuren. Zufall und Schicksal spielen eine nur untergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es stattdessen, dass die Charaktere nicht immer die dramatischen Konsequenzen ihrer Taten vorhersehen können. Es gibt, so wie im Leben auch, die dominanten Charaktere, die handeln, und es gibt die passiven Charaktere, die geschehen lassen. Mich interessiert die Hackordnung, die Menschen sehr schnell untereinander ausmachen, das Ausnutzen von Macht und die Unfähigkeit mancher, aus solchen Mustern herauszukommen.“, so Regisseur Tom Sommerlatte.

Die Komödie IM SOMMER WOHNT ER UNTEN startet am 29.10.2015 in den deutschen Kinos.

Quelle: Pressematerial Kinostar Filmverleih 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: