I, FRANKENSTEIN (2014)

Kinostart: 23.01.2014| Regie: Stuart Beattie

Kurzinhalt:
Adam (Aaron Eckhart), vor 200 Jahren von dem berüchtigten Dr. Victor Frankenstein geschaffen, fristet sein Dasein in der Stadt Darkhaven, wo er die menschliche Bevölkerung vor den Gestalten der Finsternis schützt. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer furchtbaren Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis…“

Geschaffen von den Machern der UNDERWORLD-Triologie ist kehrt mit Frankenstein eine weitere klassische Horrorfigur zurück auf die Filmbühne und nutzt die gesamte Effekt-Palette, um aus seinem angestaubten Gruselfilm-Klischee in die Actionwelt zu flüchten. Leider ging auch in dieser modernen Adaption eine tiefgehende Handlung verloren.

Wer wenig verlangt und kurzweilig unterhalten werden möchte: ab heute (23.01.2014) startet I, FRANKENSTEIN in den deutsche Kinos!

Der Filmaffe sagt: Muss nicht!

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2014

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: