HYDE PARK AM HUDSON (2013)

Kinostart: 28.02.2013 | Regie: Roger Michell

Sommer 1939 kurz nach der großen Weltwirtschschaftkrise: Genauer gesagt eines dieser wunderschönen, sonnigen Juni-Wochenenden. Der Präsident der Vereinigten Staaten, Franklin D. Roosevelt (Bill Murray; GHOSTBUSTERS; 1984/ UND TÄGLICH GRÜßT DAS MURMELTIER; 1994/ ZOMBIELAND; 2009), erwartet hohen Besuch aus England. King George VI und Queen Elizabeth besuchen auf einen Kurztrip das Familienanwesend des Präsidenten im HYDE PARK AM HUDSON.

Doch nicht nur politischer Besuch erreicht das Anwesen. Auch die entfernte Cousine des Präsidenten und heimliche Liebsaffäre Margret „Daisy“ Stuckley (Laura Linney; DIE TRUMAN SHOW; 1998/ TATSÄCHLICH…LIEBE; 2003)  ist zu diesem bedeutenden Wochenende geladen. Es folgen einige stürmische Tage voller politischer Diskrepanz, vertuschelter Heimlichkeiten, Ausbrüchen aus dem Alltag und jede Menge Hot Dogs.

Der Film HYDE PARK AM HUDSON ist eine verspielt-romantische, historische Komödie von Regisseur Roger Michell (NOTHING HILL; 1999) über einen am Rollstuhl gefesselten Präsidenten, seiner heimlichen Liebe und der hohen Politik in einer von Krisen gebeutelten Zeit.

Ab heute (28.02.2013) startet HYDE PARK AM HUDSON in den deutschen Kinos.

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: