HOT TUBE TIME MACHINE 2 (2015)

Kinostart: 07.05.2015 | Regie: Steven Pink

Kurzinhalt:
Dank der ersten Zeitreise mit ihrem einzigartigen Whirlpool in die 80er-Jahre konnten die Freunde Nick (Craig Robinson), Jacob (Clarke Duke) und Lou (Rob Corddry) die Gegenwart mehr oder weniger nach ihren Wunschvorstellungen gestalten: Lou, mittlerweile Chef des Medienkonzerns „Lougle“ und mächtig unbeliebt bei seinen Mitarbeitern, führt ein dekadentes Luxusleben und feiert sich als „Vater des Internets“. Das sorgt natürlich für ordentlich Ärger und so wird das angebliche „Internet-Genie“ ausgerechnet auf seiner Party angeschossen.

Das Einzige, was ihn jetzt noch retten kann, ist eine weitere Zeitreise: Das verrückte Trio zögert nicht lange und will mithilfe seiner sonderbaren Zeitmaschine das Geschehene wiedergutmachen. Allerdings geht der Plan schief und sie landen nicht in der Vergangenheit, sondern katapultieren sich auf direktem Wege in die Zukunft, und ein irrer Trip voller Eskapaden ins Jahr 2025 nimmt seinen Lauf…

Die irre Reise durch die Zeit geht in die zweite Runde: In HOT TUB TIME MACHINE 2 setzt Regisseur Steven Pink erneut auf abgefahrenen Humor gepaart mit coolen Sprüchen. Mit den Schauspielern Craig Robinson (DAS IST DAS ENDE; 2013), Clark Duke (KICK ASS 2; 2013) und Rob Corddry (SEX TAPE, 2014) ist fast der komplette Hauptcast aus dem ersten Teil aus dem Jahre 2010 wieder mit dabei. Für John Cusack übernimmt Adam Scott (DAS ERSTAUNLICHE LEBEN DES WALTER MITTY; 2013) die Rolle des Adam Jr., dem Sohn von Cusacks Charakter.

Heute (07.05.2015) startet HOT TUB TIME MACHINE 2 in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Ab in den Zeitstrudeln mit Euch!

 

Quelle: Pressematerial Paramount Pictures 2015

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: