HAPPY FAMILY (2017)

Kinostart: 24.08.2017 | Regie: Holger Tappe

Kurzinhalt:
Die Wünschmanns sind alles andere als eine glückliche Familie. Mutter Emmas Buchhandlung schreibt tiefrote Zahlen, der völlig überarbeitete Vater Frank leidet unter seinem Chef, das Gehirn der pubertierenden Tochter Fee ist gerade wegen Umbaus geschlossen, und der hochintelligente Sohn Max wird in der Schule schlimm gemobbt.

Doch damit nicht genug: Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie in Monster – Emma wird zur Vampirin, Frank zu Frankensteins Monster, Fee zur Mumie und Max zum Werwolf. Gemeinsam jagt die Monster-Familie die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden.

Auf ihrem Holterdipolter-Trip fetzen sich die Wünschmanns mit einigen echten Monstern, nicht zuletzt mit dem unwiderstehlich charmanten Graf Dracula persönlich, der sich unsterblich (logisch, weil untot!) in Emma verliebt hat.Tja, der Weg zum Familienglück ist oft übersät mit Schlaglöchern und spitzen Steinen, äh, Zähnen…

HAPPY FAMILY scheint ein turbulenter, unterhaltsamer Road Trip zu werden. Der Animationsfilm von Holger Tappe (DIE KONFERENZ DER TIERE; 2010) ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Autor David Saifer. Als deutsche Synchronsprecher sind unter anderen Hape Kerkeling und Oliver Kalkhofe mit dabei.

Eltern brauchen nach Aussage des Regisseurs im Übrigen keine Sorge machen. Denn zu sehen bekommt man zwar Monster, „die wir alle aus den hundertfach verfilmten klassischen Horrorstoffen kennen und die hier zwar immer noch einen gruseligen Touch haben, über die man aber lachen kann – Kinder müssen keine Angst haben. Ich finde es jedenfalls klasse, wenn ich mich über die Figuren, die mich als Kind wirklich halb weg-gegruselt haben, heute ein bisschen lustig machen kann und wenn man auch mal die nette Seite der Monster gezeigt bekommt.“, so Tappe.

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: