GODZILLA (2014)

Kinostart: 15.05.2014 | Regie: Gareth Edwards

Lang ist es her, seit dem Hollywood den Schritt zum wohl berühmtesten Riesenmonster in der Filmgeschichte wagte. Und beim letzten Mal, im Jahre 1998, bekleckerte sich Roland Emmerich nicht gerade mit Ruhm, als er GODZILLA und seine süßen kleinen Babys auf die Leinwand holte. So erhielt die Schauspielerin Maria Pitillio die goldene Himbeere als „schlechteste Darstellerin“ und der Film selber erhielt den Preis für das „Schlechteste Remake“. Nun ist Godzilla aber wieder zurück…größer als jemals zuvor!

Superkurzinhalt:
Godzilla vernichtet wieder mal Amerikas Westküste. Eines der größten Opfer: San Francisco. Die Menschen versuchen dies natürlich zu verhindern. Und nebenbei geht so einiges kaputt…

Gareth Edwards inszeniert GODZILLA mit den Hauptdarstellern Aaron Taylor-Johnson (KICK-ASS 1 + 2), Oscar®-Kandidat Ken Watanabe (DER LETZTE SAMURAI; INCEPTION), Elizabeth Olsen, Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche (DER ENGLISCHE PATIENT) und Sally Hawkins (BLUE JASMINE) sowie Oscar-Kandidat David Strathairn (GOOD NIGHT, AND GOOD LUCK) sowie Emmy®- und „Golden Globe®“-Preisträger Bryan Cranston (ARGO, TV-Serie BREAKING BAD).

Thomas Tull, der Produzent von Christopher Nolans BATMAN-Triologie und dem zu GODZILLA stilistisch und thematisch ähnlichen PACIFIC RIM (2013), ist ein Garant für episches Kino. Er wirkt jedoch neben dem Executive Producer Yoshimitsu Banno, einem praxisnahen Experten des guten alten japanischen Monsterkinos, wie ein kleiner Fisch auf dem Vorspeiseteller von GODZILLA. Überhaupt scheint das gesamte Team auch hinter der Kamera mehr als wohl überlegt zu sein.

Obendrein setzten die Macher auf Superlativen. So gab es bisher noch nie so einen großen GODZILLA auf der Leinwand zu sehen. Und wenn man sich den Trailer so anschaut, dann scheint es diesmal richtig actionreich zu werden, denn nicht nur eine Stadt fällt. Mal davon abgesehen, ist dieser Film selbstverständlich auch wieder in 3D.

Ab heute (15.05.2014) startet GODZILLA einen erneuten Zerstörungszug durch die Staaten. Alles zu sehen in den hiesigen Kinosälen.

 

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2014

Produkte von Amazon.de

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: