Gewinnspiel: ANGÉLIQUE – EINE GROßE LIEBE IN GEFAHR

Frankreich im Jahre 1658. Angélique de Sancé (Nora Arnezeder), die Tochter eines verarmten Barons, wird mit dem reichen und viel älteren Grafen Joffrey de Peyrac von Toulouse (Gérard Lanvin) verheiratet, um den Familienbesitz zu retten. Aus anfänglicher Abneigung gegen ihren Ehemann entwickelt sich tatsächlich eine tiefe Liebe. Doch ihr unverhofftes Glück währt nicht lange. Denn die Vergangenheit holt sie ein:

Als Kind wurde Angélique Zeugin eines Komplotts gegen König Ludwig XIV. Die einstigen Verschwörer spüren sie in ihrem neuem Heim auf und schwören Rache. Zunächst kann ihr Ehemann Angélique noch beschützen, aber schon bald gerät er selbst ins Visier der Neider…weiter zur Filmkritik.

Seit dem 06.11.2014 ist ANGÉLIQUE – EINE LIEBE IN GEFAHR auf DVD, Blu-Ray und auf Video on Demand im Handel erhältlich. Der Filmaffe verlost zum Verkaufsstart des Film gleich zweimal den Film auf DVD.

Was muss ich tun, um da dran zu kommen?
Um beim Filmaffen etwas abzusahnen, braucht Ihr nur Eure E-Mail-Adresse und etwas Glück! Schickt dem Filmaffen EINE E-Mail mit dem Betreff: „Angelique an gewinnspiel@filmaffe.de. Und vergesst nicht Euren Namen und Eure Adresse mit in die Mail reinzuschreiben.

Wann erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Bis Sonntag, den 16.11.2014, 24Uhr (MEZ) könnt Ihr dem Filmaffen noch eine E-Mail schicken. Danach werden unter allen bis dahin eingegangenen Teilnehmern die FAN-Pakete verlost. Die Namen der Gewinner des Gewinnspiels werden voraussichtlich am Montag, den 17.11.2014, auf dem Blog (www.filmaffe.de) veröffentlicht und per Mail informiert.

Der Filmaffe hofft auf rege Teilnahme und wünscht allen viel Glück bei der Verlosung!

Zur Teilnahme am Gewinnspiel:
Der Filmaffe versichert die persönlichen Daten der Teilnehmer des Gewinnspiels an keine Dritten Unternehmen weiterzugeben und nach der Gewinnspiel-Aktion wieder zu löschen. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass man Ihre Namen auf dem Blog des Filmaffen bekannt geben darf. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle: Pressematerial Tiberius Film 2014

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: