GESPENSTERJÄGER (2015)

Kinostart: 02.04.2015 | Regie: Tobi Baumann

Kurzinhalt:
Alle halten Tom (Milo Parker) für einen Angsthasen. Vor allem seine bösartige Schwester. Und ausgerechnet Tom bekommt im Keller von einem grünen Schleimgespenst den Schreck seines Lebens verpasst. Doch Hugo (Bastian Pastewka) stellt sich als herzensgutes MUG (Mittelmäßig Unheimliches Gespenst) heraus, das von einem gefährlichen Dämon, einem Urzeitlichen Eis-Gespenst, aus seiner Gruselvilla verjagt wurde.

Sieben Tage hat Hugo nur, um an seinen angestammten Spukort zurückzukehren, bevor er sich für immer auflöst. Tom, der seinen neuen besten Freund nicht verlieren möchte, beschließt, eine professionelle Gespensterjägerin um Hilfe zu bitten. Aber die knallharte Hedwig Kümmelsaft (Anke Engelke) hat nicht nur gerade ihren Job verloren, sondern kann nur eines noch weniger leiden als Kinder: Gespenster …

Regisseur und Drehbuchautor Tobi Baumann adaptierte mit GESPENSTERJÄGER den Kinderbuchbestseller „Gespensterjäger – auf eisiger Spur“ von Autorin Cornelia Funke auf die Leinwand. Die Hauptrollen übernehmen Anke Engelke (FRAU MÜLLER MUSS WEG; 2015) und das britische Nachwuchstalent Milo Parker. In weiteren Rollen zu sehen sind Christian Tramitz, Karoline Herfurth, Julia Koschitz sowie Christian Ulmen. Comedian und Schauspieler Bastian Pastewka leiht dem gar nicht so gruseligem Gespenst Hugo seine Stimme.

Der Gruselspaß GESPENSTERJÄGER startet morgen (02.04.2015) in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Casper meets Slimer auf deutsch.

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2015

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: