GENAUSO ANDERS WIE ICH (2017)

Kinostart: 30.11.2017 | Regie: Michael Carney

Kurzinhalt:
Ron Hall (Greg Kinnear) ist ein internationaler Kunsthändler, der in Dallas lebt, aber sein häusliches Leben ist bei weitem nicht so idyllisch oder erfüllend wie sein Beruf. Er denkt schon lange ernsthaft darüber nach, seine Ehe zu beenden. Vielmehr noch hat er eine Affäre und droht damit in das selbe Dillema wie sein Vater (Jon Voight) zu rutschen.

Als seine Frau, Debbie (Renée Zellweger) seine Untreue entdeckt, erkennt er, was er mit seinem Verhalten auf dem Spiel gesetzt hat. Er kann sie nur bei sich halten, in dem er freiwillig in einem Obdachlosenheim aushilft und große Besserung gelobt.

Und so lernt das Ehepaar den Obdachlosen Denver (Djimon Hounsou) kennen. Ron blüht durch seinen neuen Freund auf und auch das Paar kommt sich langsam wieder näher. Können sie ihre Ehe retten?

Die Tragiödie GENAUSO ANDERS WIE ICH von Regisseur Michael Carney erzählt von einem Paar in einer Lebenskrise, von einem erfolgreichen Geschäftsmann in der Midlife Crisis und von einem Obdachlosen, der unglücklich aus der Gesellschaft geworfen wurde. Gemeinsam holen sie sich aus ihrem Tief und finden zu etwas, das wertvoller ist, als jedweder materieller Gegenstand.

Quelle: Pressematerial Paramount Pictures

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: