Ungewöhnliche Weihnachtsfilme

Weihnachten steht vor der Tür, klopft an und möchte ins Warme. Am wärmsten ist es meist unter der Decke auf der Couch. Und dort gegenüber steht nicht selten so ein Flimmerkasten, der treudoof darauf wartet, von Cineasten angeschaltet zu werden. Tut ihm doch den Gefallen. Wie? Ihr wollt aber keine Weihnachtsfilme sehen? Ihr seid trotzdem irgendwie in einer besinnlichen Feststimmung? Dann sucht euch doch Alternativen. Die gibt es tatsächlich genug.

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit laufen auch Filme, die eigentlich nur Weiter im Text

7 eher unbekannte Western, die sich zu sehen lohnen

Auch wenn das Genre heute immer wieder aus der Mode gekommen zu sein scheint: Es gibt einfach unglaublich tolle Western. Klar, Filme wie ZWÖLF UHR MITTAGS, RIO BRAVO oder SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD sind in aller Munde. Aber auch abseits dieser bekannten Klassiker gibt es viele tolle Schmuckstücke, die sich zu sehen lohnen – und zwar aus allen möglichen Jahrzehnten.

Hier findet ihr 7 Western, die Weiter im Text

Reiselust: Die besten Outdoor-Filme

Die Urlaubszeit geht zuende und der Alltag kehrt zurück. Einige erinnern sich an den wunderschönen Strand und das blaue Wasser, die anderen haben ihren Rucksack gepackt und sind durch fremde Landschaften, hohe Täler und dichte Wälder gestreift. So oder so vergisst man seinen Urlaub und die damit verbundenen Erinnerungen nie und sehnt sich bereits nach den nächsten Sommerferien.

Eine gute Überbrückung sind Filme, die entsprechende Erlebnisse ins Wohnzimmer holen. Komödien oder Liebesdramen, die an überfüllten Stränden spielen, gibt es zuhauf. Deshalb widmen wir uns heute einer Genrenische: Den Outdoor-Filmen.

Weiter zum Special

Top 5: Die besten Filme von Billy Wilder

Das Werk eines Meisters auf fünf Filme zu beschränken ist ein schweres Unterfangen. Billy Wilder war ohne Zweifel einer der größten Regisseure Hollywoods und bereits eine Legende, als er noch mitten im Geschäft war. Wilder gehörte zu den Filmemachern, die in den 1930er Jahren Deutschland verließen. Während seiner Zeit in Berlin hatte er als Journalist und Drehbuchautor gearbeitet, unter anderem bei MENSCHEN AM SONNTAG (1930). Über einen Zwischenstopp in Paris, zog es Wilder schließlich nach Hollywood.

Der erste Film, den ich von Billy Wilder gesehen habe war Weiter zur Top 5