Kinostart: EUPHORIA (2018)

EUPHORIA (2018)

Kinostart: 24.05.2018 | Regie: Lisa Langseth

Kurzinhalt:
Seit Jahren hatten die Schwestern Ines (Alicia Vikander) und Emilie (Eva Green) keinen Kontakt mehr zueinander. Jetzt aber erhält Ines eine dringliche Einladung Emilies, sie auf einer mysteriösen Europareise zu begleiten. Sie willigt ein, wenn auch widerstrebend. Erst als sie ihr Ziel erreichen, ein geheimnisvolles Schloss inmitten einer abgelegenen Waldlichtung, begreift Ines, warum Emilie sie an genau diesen Ort geführt hat.

Sechs Tage bleiben den Schwestern sich mit ihrer bewegten Vergangenheit, die sie auf völlig unterschiedliche Lebenswege geführt hat, mal temperamentvoll, mal melancholisch auseinanderzusetzen. Marina (Charlotte Rampling), die Leiterin des surrealen Anwesens, wird dabei für die Schwesternzu einer vermittelnden Instanz.

In EUPHORIA erzählt Regisseurin und Drehbuchautorin Lisa Langseth von einer mitfühlenden Geschichte über zwei Schwestern, die sich nach Jahren gerade erst wieder gefunden haben, jedoch kurz davor stehen, sich für immer zu verlieren. Dargestellt werden diese von Alicia Vikander (TOMB RAIDER; 2018) und Eva Green (DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER; 2016).

Jede Schwester hat eine andere Art, sich dem Leben zu stellen. Das macht es hoffentlich einfach für den Zuschauer, in beiden einen Teil von sich selbst zu finden. Emilie hat immer Verantwortung übernommen, schon seit der Kindheit beider Schwestern. Sie hat sich auch nach dem Tod der Mutter mit dem Schmerz auseinandergesetzt. Ines hingegen zog es grundsätzlich vor, die Situation zuhause zu ignorieren. Natürlich kann man diejenige verurteilen, die sich heraushält, aber ich denke, das ist zu einfach. Es gibt keine eindeutig richtige oder falsche Methode, wie man mit familiären Katastrophen umgehen soll.“, so die Regisseurin.

Quelle: Pressematerial Wild Bunch

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: