DU NEBEN MIR (2017)

Kinostart: 22.06.2017 | Regie: Stella Meghie

Kurzinhalt:
Die clevere, neugierige und fantasievolle 18-jährige Maddy ist aufgrund ihrer Krankheit gezwungen, in ihrer hermetisch versiegelten Wohnung zu leben – doch Nachbarsjunge Olly lässt sich davon nicht abschrecken.

Maddy sehnt sich verzweifelt danach, in der Außenwelt aufregende Erfahrungen zu sammeln, und sie möchte endlich die Liebe erleben. Obwohl sich Maddy und Olly nur durchs Fenster sehen und über Textnachrichten verständigen können, entwickelt sich zwischen ihnen eine intensive Beziehung – was dazu führt, dass die beiden alles aufs Spiel setzen … selbst wenn sie dadurch alles verlieren sollten.

DU NEBEN MIR basiert auf dem gleichnamigen Roman von Nicola Yoon. Vor der Kamera stehen die beiden Youngsters Amandla Stenberg (TRIBUTE VON PANEM) und Nick Robinson (JURASSIC WOLRD; 2014). Der Film erzählt die Geschichte von einem Mädchen und einem Jungen, die sich nie wirklich begegnet sind und doch eine intensive Beziehung aufbauen. Eine vermutlich sehr romantische, wie tragische Geschichte: Taschentücher rausholen, Decke überstreifen und sich an den Partner knuddeln.

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2017

Werbung:

 

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: