DOPE (2016)

Kinostart: 28.01.2016 | Regie: Rick Famuyiwa

Kurzinhalt:
Malcolm (Shameik Moore) liebt ‘90s Hip Hop und spielt in einer Punk-Rock Band. Aufgewachsen im Vorort von L.A. als Sohn einer alleinerziehenden Mutter Lisa (Kimberley Elise) träumt er von Harvard. Aber Malcoms Leben nimmt eine drastische Wendung nachdem er und seine besten Freunde Diggy (Kisersey Clemons) und Jib (Tony Revolory) sich zögernd dazu entschließen, zu der Party des Drogen Dealers Dom (A$ap Rocky) zu gehen, damit Malcolm der beliebten Nakia (Zoe Kravitz) näher kommen kann. Als im hinteren Zimmer ein Drogen Deal nicht wie geplant verläuft, dringt die Polizei ein und Dom versteckt eine Menge an trendigen Party Drogen heimlich in Malcolms Rucksack.

Aus dem Gefängnis gibt Dom Anweisungen an Malcom und seine Freunde, wohin die Drogen geliefert werden sollten, nämlich an die Nummer eins im Drogen Handel, Austin Jacoby (Roger Geunveur Smith). Aber anstatt die Lieferung anzunehmen, stellt Jacoby ihnen ein Ultimatum: Verkauft die Drogen und zahlt sie ihm in den nächsten paar Wochen zurück – sonst…

DOPE von Regisseur und Drehbuchautor Rick Famuyiwa nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die 1990s. Bunte Klamotten, Hip Hop, eine Menge Drogen und ein Junge, der eigentlich nur von einem besseren Leben träumt – das sind die Zutaten für diese Komödie.

DOPE startet am 28.01.2016 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: