DON’T BREATH (2016)

Kinostart: 08.09.2016 | Regie: Fede Alvarez

Kurzinhalt:
Eine dumme Idee als vermeintlich Gute weiterverfolgt, plant eine Gruppe von jungen Leuten einen, aus ihrer Sicht heraus, perfekten Diebstahl: Sie wollen nachts in eine Villa einsteigen und dessen Besitzer um sein Hab und Gut erleichtern. Da kann eigentlich nichts schiefgehen, denken sie. Immerhin wohnt der Besitzer alleine, liegt weit ab vom Schuß und ist blind. Eine Identifikation ihrer Identitäten scheint also nahezu unmöglich. Doch leider hakt ihr Plan an einer Stelle gewaltig: Sie unterschätzen den „hilflosen“ Mann völlig…

DON’T BREATH von Regisseur Fede Alvarez (EVIL DEAD; 2014) ist ein Teenager-Horrorfilm der alten Schule: Dumme Halbstarke bringen sich selbst unnötig in Nöten. So etwas schreit geradezu nach einem Garanten des Filmgenres. Und tatsächlich hatte Sam Raimi, seinerseits der Erfinder der TANZ DER TEUFEL aka EVIL DEAD-Reihe, als Produzent seine Finger im Spiel.

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2016

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: