DOCTOR STRANGE (2016)

Kinostart: 27.10.2016 | Regie: Scott Derrickson

Kurzinhalt:
Das Leben des weltberühmten Neurochirurgen Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ändert sich unwiederbringlich, als er nach einem schweren Autounfall seine Hände nicht mehr benutzen kann. Da die klassische Medizin ihm nicht helfen kann, sucht er Heilung an einem ungewöhnlichen Ort – dem geheimnisvollen Kamar-Taj.

Schnell merkt er, dass es sich dabei nicht nur um ein Heilungszentrum handelt, sondern von hier der Kampf gegen unsichtbare dunkle Mächte gefochten wird, die unsere Realität zerstören möchten. Ausgestattet mit neuerworbenen magischen Fähigkeiten, muss Dr. Strange sich entscheiden: Kehrt er in sein altes Leben als angesehener reicher Arzt zurück, oder gibt er dieses auf, um als mächtigster Magier aller Zeiten die Welt zu retten…

Nach den Helden ist vor den Helden: Willkommen in Phase 3 von Marvels Cinematic Universe. Nachdem sich noch im Frühjahr die Avengers in CIVIL WAR die Köpfe eingeschlagen haben, darf sich nun ein neuer Superheld vorstellen: Doctor Strange. Gespielt wird er von dem charismatischen Benedict Cumberbatch (SHERLOCK/ THE IMITATION GAME; 2015).

Den Trailern nach zu Urteilen, wird die Superheldenwelt dieses Mal wortwörtlich auf den Kopf gestellt. In feinster INCEPTION-Manier präsentierend, dürfen wir uns ein optisch herausragenden Heldenfilm freuen, der auch inhaltlich einen anderen Pfad einschlägt.

Cumberbatch wird vor der Kamera unterstützt von Chiwetel Ejiofor (DER MARSIANER; 2015), Rachel McAdams (A MOST WANTED MAN; 2014), Michael Stuhlbarg (STEVE JOBS; 2015), Tilda Swinton (ONLY LOVERS LEFT ALIVE; 2013) und Mads Mikkelsen (DIE JAGD; 2013/ MEN & CHICKEN; 2014).

Quelle: Pressematerial Disney 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: