DIE WINZLINGE – OPERATION ZUCKERDOSE (2016)

Kinostart: 14.01.2016 | Regie: Thomas Szabo

Kurzinhalt:
In einem wunderschönen Tal leben viele winzige Tierchen friedlich miteinander, bis eines Tages eine schwarze Ameise einen fabelhaften Schatz entdeckt: eine vergessene Zuckerdose. Darin versteckt sich ein kleiner Marienkäfer, der seine Familie verloren hat. Die Ameisen und der Käfer freunden sich an und machen sich auf, die süße Beute zum heimatlichen Hügel zu tragen. Doch ein Stamm roter Ameisen hat es ebenfalls auf die Zuckerdose abgesehen. Eine tollkühne Jagd durch blumige Wiesen, wilde Wälder und reißende Flüsse beginnt. Werden die Freunde es schaffen, den köstlichen Schatz sicher nach Hause zu bringen?

Was für ein putziges, optisch-schönes Insektenabenteuer! Es geht um neue Freundschaften, wilde Abenteuer in einer kleinen Welt und großen Mut. Das besondere an dem Film sind nicht alleine seine 3D-Elemente, sondern vielmehr das Zusammenspielt von animierten Insekten und echten Naturaufnahmen, die in den südfranzösischen Nationalparks von Mercantour und Ecrins aufgenommen wurden. DIE WINZLINGE – OPERATION ZUCKERDOSE von Thomas Szabo und Hélène Giraud war ursprünglich ein Kurzfilm, der zeitgleich als Serie und Kinofilm weiterentwickelt wurde. Die Kleinen unter uns dürfen sich als jetzt schon auf mehr aufregende Abenteuer freuen.

DIE WINZLINGE – OPERATION ZUCKERDOSE startet am 14.01.2016 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Tobis Filmverleih 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: