DIE SCHLÜMPFE 2 (2013)

Kinostart: 01.08.2013 | Regie: Raja Gosnell

Nach dem ersten erfolgreichen Film aus dem Jahre 2011 lümmeln die kleinen, blauen Zwerge sich wieder in unserer Realität rum und zeigen, dass klein und blau nicht das Einzige ist, was man so drauf haben kann.

Kurzinhalt:
Der böse Zauberer Gargamel (Hank Azaria) spielt Gott und erschafft eine unartige und gar nicht so blaue Zwergenrasse: die Lümmel. Statt in der Schule ihren Schabernack mit den Lehrern zu treiben, sollen die Lümmel Gargamel dabei helfen an die allmächtige, magische Schulmpf-Essenz zu kommen. Da nur die einzige Frau im Schlumpfkorb, Schlumpfine, den Zauberspruch für die Verwandlung der Lümmel in echte Schlümpfe kennt, wird diese kurzerhand entführt und in die Stadt der Liebe gebracht.

Doch die SCHLÜMPFE wären nicht die SCHLÜMPFE, wenn sie nicht sofort die Verfolgung aufnehmen würden, um Schulmpfine zu retten. Und so macht sich Papa Schlumpf zusammen mit Clumsy, Muffi und Beauty sofort auf dem Weg zur Rettung. Unterstützt werden die SCHLÜMPFE dabei von ihren menschlichen Freunden Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace Winslow (Jayma Mays)…

Die Fortsetzung DIE SCHLÜMPFE 2 ist mit Sicherheit ein kurzweiliger Familienspaß und erinnert viele an die eigene Kindheit zurück. Ob jedoch der versuchte Hype, am WELT SCHLUMPF TAG, den gewünschten Erfolg bringt und die etwas veralteten, aber immer noch putzigen kleinen, blauen Zwerge in ihren Pilzhäusern aus der Vergessenheit zu holen, wird sich ab heute (01.08.2013) in den deutschen Kinos zeigen.

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2013

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: