DIE HÜTTE AM SEE (2018)

Kinostart: 24.05.2018 | Regie: Mikko Makela

Kurzinhalt:
Leevi studiert in Paris Literaturwissenschaften und müsste in den Sommerferien eigentlich seine Abschlussarbeit über Arthur Rimbaud und Kaarlo Sarkia schreiben. Stattdessen kommt er zu Besuch nach Finnland, um seinem Vater, der mit dem Studium wenig anfangen kann und vom Schwulsein seines Sohnes nichts wissen möchte, bei der Renovierung des alten Ferienhauses zu helfen.

Zur Hand gehen soll ihnen dabei der junge Syrer Tareq, der als Flüchtling nach Finnland gekommen ist. Als der Vater die beiden jungen Männer für einige Zeit alleine lässt, kommen sich Leevi und Tareq körperlich und emotional immer näher.

Ein Emigrant und ein Immigrant treffen sich mitten im Nirgendwo. Aus einen Besuch in der Heimat entwickelt sich eine skandinavische Liebe zwischen zwei Männern mit unterschiedlicher Herkunft. Regisseur Mikko Makela verwebt unterschiedliche Lebensperspektiven zu einem romantischen Drama.

Quelle: Pressematerial Salzgeber

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: