DIE GLORREICHEN SIEBEN (2016)

Kinostart: 22.09.2016 | Regie: Antoine Fuqua

Kurzinhalt:
Die Stadt Rose Creek steht unter der tödlichen Kontrolle des Geschäftsmanns Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard). Die verzweifelten Einwohner engagieren daher zu ihrem Schutz sieben Outlaws, Kopfgeldjäger, Spieler und Revolverhelden – Sam Chisolm (Denzel Washington), Josh Farraday (Chris Pratt), Goodnight Robicheaux (Ethan Hawke), Jack Horne (Vincent D’Onofrio), Billy Rocks (Byung-Hun Lee), Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und Red Harvest (Martin Sensmeier). Während sie die Stadt auf den gewalttätigen Showdown vorbereiten, der unausweichlich bevorsteht, finden diese sieben Söldner heraus, dass es bei ihrem Kampf um mehr als nur um Geld geht.

Ein Klassiker des Westerngenres, entstanden nach der Vorlage SIEBEN SAMURAI von Akira Kurosawa, kehrt als Remake zurück auf die Leinwand. Statt Yul Brynner, Charles Bronson und Steve McQueen übernehmen nun Denzel Washington (2 GUNS; 2013), Chris Pratt (JURASSIC WORLD; 2014/ GUARDIANS OF THE GALAXY; 2014) und Ethan Hawke (BOYHOOD; 2014) die Rollen der legendären Outlaws, die zu Helden einer kleinen Stadt werden.

Für Regisseur Antoine Fuqua eine Darbietung mit alten Bekannten. Schon in THE EQUALIZER und TRAINING DAY setzte er auf Washington. Im Letzteren war auch Hawke mit am Bord. Als Gegenspieler präsentiert sich in DIE GLORREICHEN SIEBEN der wandlungsreiche Peter Sarsgaard.

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: