DIE FRAU IN GOLD (2015)

Kinostart: 04.062015 | Regie: Simon Curtis

Kurzinhalt:
Erinnerungen sind unbezahlbar. Niemand weiß das besser als Maria Altmann (Helen Mirren), eine ältere Dame, die in Los Angeles ein beschauliches Leben führt. Nur wenige kennen ihre Vergangenheit und wissen, dass sie einst unter dramatischen Umständen aus dem Wien des Dritten Reichs fliehen musste.

Jahrzehnte später erfährt sie, dass sie die rechtmäßige Erbin mehrerer Gemälde Gustav Klimts – eines der bedeutendsten Maler Österreichs – ist, da sich diese einst im Besitz ihrer Familie befanden und von den Nazis geraubt wurden. Das berühmteste dieser Kunstwerke ist das Porträt ihrer Tante Adele Bloch-Bauer, weltbekannt als „Die Frau in Gold“. Doch der Staat Österreich, in dessen Besitz sich die Bilder befinden, zeigt sich auf Marias Anfrage hin wenig kooperativ, ihre Rechte ohne Weiteres anzuerkennen. Und auch Maria selbst zögert, denn sie glaubt nicht mehr daran, dass die Kunstwerke jemals zu ihrem rechtmäßigen Eigentümer – ihrer Familie – zurückkehren werden.

Doch dann beschließt sie, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen, das Unmögliche zu versuchen und ihr Erbe zurückfordern. Gemeinsam mit dem unerfahrenen, aber engagierten Anwalt Randy Schoenberg (Post to Post Links II error: No term found with slug "ryan-reynolds") nimmt sie ihren Kampf um Gerechtigkeit auf. Es beginnt eine Odyssee, die sie bis zum Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten führt. Eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird…

DIE FRAU IN GOLD beruht auf einer wahren Geschichte, von einer starken Frau, die das unangenehme Thema „Raubkunst“ in breite Öffentlichkeit holt und verbissenen mit juristischen Mitteln ihre Rechte einfordert. Neben den Hollywood-Stars Hellen Mirren und Ryan Reynolds setzte Regisseur Simon Curtis bei der Besetzung österreichischer Rollen auf deutsche Schauspielgrößen. So ist Daniel Brühl in der Rolle des Journalisten und Verlegers Hubertus Czernin, Justus von Dohnányi (FRAU MÜLLER MUSS WEG; 2015) als Altmanns Prozessgegner Dreimann und Tom Schilling als SS-Soldat Heinrich zu sehen.

Das Justizdrama DIE FRAU IN GOLD läuft seit gestern (04.062015) in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: berührend, mitfühlend & wichtig.

 

Quelle: Pressematerial SquareOne Entertainment GmbH 2015

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: