DER GESCHMACK VON APFELKERNEN (2013)

Kinostart: 26.09.2013 | Regie: Vivian Naefe

Hunger auf deutsches Kino? Ist Euch zu sauer? Diesen Apfel unter den Filmen solltet Ihr Euch jedoch nicht entgehen lassen: DER GESCHMACK VON APFELKERNEN. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Katharina Hagena und wurde Regisseurin Vivian Naefe inszeniert.

Kurzinhalt:
Nach dem Tod der Großmutter Bertha erbt die 28-jährige Iris (Hannah Herzsprung) unerwartet das alte Familienhaus in Bootshaven. Unsicher darüber, was sie mit dem Erbe anfangen soll, reist sie zum Haus und damit zurück die schmerzliche Vergangenheit. Zwischen all den vielen Zimmern und dem verwunschenen Garten mit dem großen Apfelbaum stecken mehr Erinnerung, als Iris noch bewusst war. Doch sie spürt schnell, dass auch das Erinnern eine Form des Vergessens ist, das ihr einen neuen Anfang möglich macht…

Verträumte Orte und dunkle Erinnerung können sich sehr ähneln, doch wer stark genug ist, überwindet nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart. Der Film DER GESCHMACK VON APFELKERNEN scheint ein wundervolles, deutsches Feelgood-Drama zu werden.

Ab heute (26.09.2013) startet DER GESCHMACK VON APFELKERNEN in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Nicht für jeden, aber dann erst recht!

Quelle: Pressematerial Concorde Film 2013

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: