DER EID (2017)

Kinostart: 09.02.2017 | Regie: Baltasar Kormákur

Kurzinhalt:
Finnur (Baltasar Kormákur) ist ein liebevoller Familienvater und erfolgreicher Herzchirurg in Reykjavik. Nur seine volljahrige Tochter Anna macht ihm Sorgen. Denn sie konzentriert sich lieber auf rauschende Partys als auf ihre Ausbildung.

Als Anna sich dann auch noch in den äußerst zwielichtigen Ottar verliebt, droht sie noch tiefer abzurutschen. Der besorgte Finnur versucht alles, um Anna von Ottars schädlichem Einfluss fernzuhalten, doch gerät er dadurch selbst ins Fadenkreuz des Drogendealers Ottar.

Unausweichlich sieht sich Finnur vor die Frage gestellt, wie weit er gehen muss, um seine Familie zu beschützen.

Der isländische Regisseur Baltasar Kormakur (EVEREST; 2015) kehrt mit DER EID wieder zurück in sein Heimatland und inszeniert eine Geschichte über einen verzweifelten Vater, der bereit ist, mit allen Mitteln seine Familie zu beschützen. Für diese Figur übernahm Kormakur nach acht Jahren Abstinenz wieder eine Rolle vor der Kamera. In Island war DER EID der erfolgreichste Film 2016. Zum weiteren Cast gehören unter anderen Hera Hilmar und Gisli Orn Gardarsson.

Quelle: Pressematerial Alamode Film 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: