DAS UNERWARTETE GLÜCK DER FAMILIE PAYAN (2017)

Kinostart: 20.07.2017 | Regie: Nadège Loiseau

Kurzinhalt:
Nicole (Karin Viard) ist 49 und sicher, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Besuch beim Arzt bringt jedoch eine überraschende Diagnose: Nicole ist schwanger! Dabei dachte sie, eine ungeplante Schwangerschaft passiere ihr nur einmal – ihr erstes Kind bekam sie mit fünfzehn.

Bisher managte die berufstätige Mutter das permanente Familienchaos der Payans sehr souverän: Ihr plan- und arbeitsloser Ehemann, ihre etwas verwirrte Mutter, ihre erwachsene Tochter, die in ihrem alten Kinderzimmer noch immer ein Teenagerleben führt und ihre quirlige Enkelin halten sie dennoch genug auf Trab.

Ist noch Platz für einen „kleinen Untermieter“? Nicole muss eine Entscheidung treffen. Gar nicht so einfach, wenn sich jedes Familienmitglied schon genau überlegt hat, was wohl das Beste wäre …

1919DAS UNERWARTETE GLÜCK DER FAMILIE PAYAN ist eine typische französische Familienkomödie, in der sich Chaos und Trubel die Klinke in die Hand geben. Diesmal sorgt mal wieder ein kleiner, unerwarteter Racker für eine Unordnung im ohnehin schon angeknacksten Familienleben.

Vor der Kamera stehen Karin Viard (DELICATESSEN; 1991/ VERSTEHEN SIE DIE BELIERS; 2014), Philippe Rebbot (FAMILIE ZU VERMIETEN; 2016), Hélène Vincent, Manon Kneusé und Antoine Bertrand.

Quelle: Pressematerial wild Bunch 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: