DAS UNBEKANNTE MÄDCHEN (2016)

Kinostart: 15.12.2016 | Regie: Jean-Pierre & Luc Dardenne

Kurzinhalt:
Als es bei der junge Ärztin Jenny (Shooting-Star Adèle Haenel) eines Abends nach Sprechstundenende an der Tür ihrer Praxis klingelt und eine junge Frau um Hilfe bittet, antwortet Jenny nicht, weil sie zur gleichen Zeit den neuen Kollegen vorgestellt wird. Am nächsten Tag erfährt sie von der Polizei, dass eine unidentifizierte, junge Frau  tot aufgefunden wurde. Von Schuldgefühlen geplagt, stellt Jenny private Nachforschungen an, um mehr über die Identität der Verstorbenen herauszufinden.

DAS UNBEKANNTE MÄDCHEN ist der 10. Spielfilm der Regie-Brüder Dardenne (FALSCH; 1986/ LORNAS SCHWEIGEN; 2008). Im Zentrum steht eine Ärztin, die von Schuldgefühlen geplagt auf eigene Faust ermittelt: „Jenny versucht vehement den Namen des Mädchens, das tot aufgefunden wurde, herauszufinden, jedoch weiß niemand darüber Genaueres. Sie möchte zudem verstehen, warum die Frau sterben musste, wofür sie sich teils mitverantwortlich fühlt. […] Sie belehrt die Menschen, auf die sie trifft, nicht – genauso wenig das Publikum. Als die Geschichte ins Laufen kommt, wächst ihr Charakter einem ans Herz.“, so die Regisseure.

Quelle: Pressematerial Temperclayfilm 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: