DAS BRANDNEUE TESTAMENT (2015)

Kinostart: 03.12.2015 | Regie: Jaco Van Dormael

Kurzinhalt:
Gott existiert. Er lebt in Brüssel. Doch der Allmächtige ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau und Tochter Éa tyrannisiert. Bis Éa die Nase voll hat, sie Gottes alten Computer hackt und mit einer kurzen Botschaft eine Kettenreaktion auslöst:

Die geheimste seiner geheimen Dateien, die Todesdaten aller Menschen, ist schnell geöffnet. Und dann dauert es nur noch ein paar Klicks, bis jeder Mensch auf Erden per SMS erfährt, wie lange er noch zu leben hat. Diese schockierende Botschaft nehmen manche besser auf als andere und plötzlich denken alle Menschen darüber nach, was sie mit der ihnen verbleibenden Zeit anfangen wollen.

Wie geht man damit um, wenn man unverhofft erfährt, wie lange man noch zu leben hat? Ein gute Frage, um die sich im der belgischen Komödie DAS BRANDNEUE TESTAMENT von Regisseur Jaco Van Dormael alles dreht. Gleichzeitig spielt der Film mit christlichen Motiven ohne dabei den Glauben mit Füßen zu treten – eine moderne, zeitgemäße Interpretation christlicher Werte.

DAS BRANDNEUE TESTAMENT wurde bei der Weltpremiere auf dem Filmfestival in Cannes 2015 von der internationalen Kritik gefeiert und eröffnet das Filmfest Hamburg 2015. Obendrein ist der Film für den Oscar in der Kategorie Bester ausländischer Film nominiert.

Die schwarze Komödie DAS BRANDNEUE TESTAMENT startet am 03.12.2015 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial NFP* Marketing & Distribution 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: