CENTRAL INTELLIGENCE (2016)

Kinostart: 16.06.2016 | Regie: Rawson Marshall Thurber

Kurzinhalt:
Einst war er in der Schule der Nerd, auf dem alle herumgehackt haben, doch nun feiert Bob (Dwayne Johnson) beim Klassentreffen als skrupelloser CIA-Agent eine triumphale Rückkehr. Für einen vermeintlich streng geheimen Fall rekrutiert er dort einen ehemaligen Klassenkameraden (Kevin Hart), der früher den Schulhof im Griff hatte und noch heute, wenn auch als Buchhalter, von seinen glorreichen Tagen träumt. Doch worauf er sich eingelassen hat, merkt der seriöse Schreibtischtäter erst, als sein unberechenbarer neuer Freund ihn längst in ein bleihaltiges Spionage-Abenteuer verwickelt hat.

Die Story von CENTRAL INTELLIGENCE klingt nach einer action-geladenen Buddy-Komödie. Perfekt für den Sommer und für Freunde, die einfach nur Spaß im Kino haben wollen. Anspruch ist hier gar nicht der Anspruch – und das muss es ja auch nicht immer sein. Regisseur Rawson Marshall Thurber (WIR SIND DIE MILLERS; 2013) kennt sich bestens mit der Materie Saß im Kino aus. Von dader dürfte der Film Genrefans in jedem Fall gefallen. Vor der Kamera stehen neben Dwayne Johnson und Kevin Hart auch Amy Ryan, Aaron Paul und Danielle Nicolet.

Quelle: Pressematerial Universal Pictures 2016

Werbung:

 

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: