BON VOYAGE, IHR IDIOTEN (2013)

Bitterböse Komödie über ein skrupelloses Dorf

In BON VOYAGE, IHR IDIOTEN gerät das heile Dorfleben mitten im zweiten Weltkrieg aus den Fugen, als plötzlich die Leiche eines deutschen Soldaten gefunden wird. Der Mörder soll sich stellen. Doch er schweigt sich aus und so muss ein Sündenbock gefunden werden.

INHALT:

Der der 11-jährige Alex (Bogdan Iancu) und der Kriegsveteran und Dorftrottel Ipu (Gérard Depardieu) spielen gerne Krieg. Das wäre alles eher harmlos, wenn nicht aktuell wirklich Krieg wäre: Der zweite Weltkrieg. Frankreich ist besetzt von der deutschen Wehrmacht. So auch in dem kleinen Dorf, in dem Alex und Ipu leben.

Als Alex eines morgens einen toten deutschen Soldaten am Wegesrand findet, wird das beschauliche Dorfleben mit den Deutschen problematisch. Denn die wollen, dass sich der Mörder stellt, sonst müssen die zehn höchsten Würdenträger des Dorfes dran glauben. Das wollen Pfarrer Johanis (Harvey Keitel) und die anderen bedeutenden Menschen natürlich verhindern und treffen, weil der echte Mörder nicht gefunden wird, einen verwegenen Plan:

Der Droftrottel soll den Heldentod sterben. Immerhin hat der bereits tapfer im ersten Weltkrieg gekämpft und deswegen nicht mehr alle Latten am Zaun. Alex will das verhindert, doch der gutherzige Ipu scheint sogar dazu bereit zu sein…

FAZIT:

BON VOYAGE, IHR IDOTEN von Regisseur Bogdan Dreyer eine schwarze Komödie, um einen einfältigen ehemaligen Soldaten, der von seinen Mitmenschen schamlos ausgenutzt wird. Die deutsch-rumänisch-belgische Koproduktion erzählt einen Tag im Leben der Dorfbewohner, die ohne Skrupel einen Unschuldigen opfern wollen, um selbst mit dem Leben davon zu kommen.

Und der ist natürlich dick, dumm und völlig verwirrt. Ob in ASTERIX & OBERLIX oder DER MANN MIT DER EISERNEN MASKE, in dieser Rolle kennen wir ihn schon: Gerard Depardieu (SAINT AMOUR; 2016/ VALLEY OF LOVE; 2015) spielt einmal mehr den kauzigen, dummen August der ohne Benehmen, aber mit einer guten Seele, vom ganzen Dorf verspottet wird. Nur Alex zeigt sich als wahrer Freund. Ihm gefällt die infantile und liebenswert Art von Ipu. Er vermag es, hinter die grobe Fassade des dicken Trottels zu blicken: Ipu verarbeitet insgeheim immer noch das Trauma, dass er nach dem Krieg davongetragen hat.

BON VOYAGE, IHR IDITOTEN beschränkt sich auf die Länge eines klassischen Theaterstücks und kommt ohne Umschweife schnell zum Punkt: Bei einem sehr langgezogenen Festessen am Tage vor der Hinrichtung, bei dem angeblich Ipus Geburtstag gefeiert wird, wird ein unheiliger Vertrag geschlossen, dem Ipu zustimmen soll.

Er wird überredet, indem man ihm ein unglaubliche, pompöse Beerdigung verspricht. Die muss, nach Ipu, aber erst einmal geprobt werden. Immerhin will er auch selbst sehen, wie schön diese sein wird – und dann muss man natürlich auch noch seine Grabstelle aussuchen. Es ist eine skurril-komische, wie tragische Szenefolge, in der Harvey Keitel (EWIGE JUGEND; 2015/ THE GRAND BUDAPEST HOTEL; 2014) eine lustlose und genervte, aber emotionale Predigt hält und in der das ganze Dorf sich in ein unmoralisches Lügengeflecht verstrickt. Hierin liegt auch die Grundkomik des Films.

Die gesamte Nacht erstreckt sich diese Zeremonie, in der Ipu zum ersten Mal in seinem Leben Beachtung findet. Tatsächlich machen die anderen Dorfbewohner, die ihm nichts Gutes wollen, diesen Tag zu dem Schönsten in seinem Leben. Eine paradoxe Situation, die zwischen Tragik und Komik hin und her wechselt und, blickt man tiefer, eigentlich richtig traurig ist.

Es ist eine Komödie, die auf bitterböse, aber humorvolle Weise mit erhobenen Zeigefinger moralische Fehltritte thematisiert. So steckt hinter dem vielen Spot, dem idyllischen Dorfleben und dem kauzigen Charakter der Hauptfigur auch eine ernste, tragische Seite. Und sie zeigt am Ende ihre Gnadenlosigkeit.

Nein, man darf BON VOYAGE, IHR IDIOTEN nicht als seichte Komödie abtun. Das würde dem Film nicht gerecht werden. Erwartet einen lustigen Film. Aber einen, bei dem oft das Lachen mit einem schlechten Gefühl verbunden ist. Und das macht diesen kleinen Film, über einen noch kleineren Mann sehenswert.

BON VOYAGE, IHR IDIOTEN ist seit dem 23. Juni 2017 auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

von Jörg Gottschling

Bewertung:

Quelle: Pressematerial Farbfilm Verleih 2017

Produkte von Amazon.de

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: