BIRTH OF A NATION (2017)

Kinostart: 13.04.2017 | Regie: Nate Parker

Kurzinhalt:
Nat Turner (Nate Parker) ist ein belesener Sklave und Prediger. Als sein vom Bankrott bedrohter Besitzer Samuel Turner (Armie Hammer) das lukrative Angebot erhält, Nats Fähigkeiten als Prediger dafür zu nutzen, renitente Sklaven zu domestizieren, willigt er ein. Im Zuge seiner Tätigkeit wird Nat Zeuge unzähliger Gräueltaten – am eigenen Leib bekommt er sie zu spüren, wie auch seine Frau Cherry (Aja Naomi King) und befreundete Sklaven. Als er nicht mehr weiter weiß, zettelt er einen Aufstand an – in der Hoffnung, so sein Volk in die Freiheit zu führen.

THE BIRTH OF A NATION von Regisseur Nate Parker basiert auf der wahre Geschichte des Skalven Nat Turner. In der Tradition von ROOTS (1977), AMISTAD (1997) oder LINCOLN (2013) thematisiert BIRTH OF A NATION das ungerechte Schicksal der Sklaven in den Südstaaten.

Angesiedelt im Süden der Vereinigten Staaten von Amerika stellt der Aufstand der historischen Persönlichkeit im Jahre 1831 einen wichtigen wie kontroversen Wendepunkt in der amerikanischen Geschichte der Sklaverei dar. Gleichzeitig möchte der Film ein Gegenmodell zu gleichnamigen Epos aus dem Jahren 1915 von D.W. Griffith sein, in dem damals der Ku-Klux-Klan glorifiziert wurde.

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2017

BIRTH OF A NATION

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: