BEGABT – DIE GLEICHUNG EINES LEBENS (2017)

Kinostart: 13.07.2017 | Regie: Marc Webb

Kurzinhalt:
Der alleinstehende Frank Adler (Chris Evans) hat die Vaterrolle für seine aufgeweckte kleine Nichte Mary (Mckenna Grace) übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch Frank setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt, und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn (Lindsay Duncan) auf.

Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen Frank und Mary auseinander zu reißen. Als die familiären Spannungen zunehmen, bekommen Onkel und Nichte jedoch Unterstützung von ihrer resoluten Vermieterin und besten Freundin Roberta (Octavia Spencer) – und von Marys Lehrerin Bonnie. In ihrer Fürsorge für ihre hochbegabte Schülerin nähert sich die junge Frau auch Marys attraktivem Onkel an.

BEGABT – DAS GEHEIMNIS EINES LEBEN (Im Orginal: GIFTED) erzählt die Geschichte von einem kleinen Mädchen und ihrem komplizierten Schicksal, etwas schlauer als die anderen Kinder ihres Alters zu sein. Das Drehbuch stammt von Tom Flynn. „Drehbuchautor Tom Flynn hatte etwas ganz Besonders geschrieben. Manchmal hat man eben einfach Glück und liest etwas, in das man sich sofort verliebt. Am Ende habe ich geweint, aber zwischendurch habe ich auch gelacht. Was mir besonders gefiel, war, dass sich alles um die Charaktere drehte. Sie waren bis ins Detail ausgearbeitet, und deshalb wusste ich, dass wir für diesen Stoff tolle Schauspieler und einen Top-Regisseur brauchten.“, so Produzent Andy Cohen.

Die Wahl für den Regiestuhl fiel auf Marc Webb. Vor der Kamera stehen Chris Evans (CAPTAIN AMERICA), Lindsay Duncan (BIRDMAN), Mckenna Grace (INDEPENDENCE DAY: RESURGENCE), Jenny Slate und Octavia Spencer (HIDDEN FIGURES).

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: