GOOD TIME (2017)

Kinostart: 02.11.2017 | Regie: Joshua und Ben Safdie

Kurzinhalt:
Bei einem missglückten Banküberfall wird Constantines jüngerer Bruder von der Polizei gefasst und ins Gefängnis gebracht. In einer Nacht voller Adrenalin beginnt für Constantine (Robert Pattinson) eine Odyssee durch New Yorks Unterwelt und ein spannungsgeladenes Spiel auf Zeit, bei dem Versuch, seinen Bruder gegen die Zahlung einer Kaution aus dem Gefängnis zu holen. Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #138: LEATHERFACE, JETZT.NICHT. & DIE UNSICHTBAREN

In dieser Ausgabe des Trailer Parks dominiert das Drama. Erwartet also tragische Geschichte und große Emotionen. Wir beginnen mit dem Musikdrama PATTI CAKES über ein füllige junge Dame, die von einer Musikkarriere träumt – hier ist nun der deutsche Trailer erschienen. In LOVING VINCENT wird in außergewöhnlichen, schönen Bilder über das Leben von Vincent Van Gogh erzählt.

JETZT.NICHT. ist ein Weiter zu den Trailern

COCO (2017)

Kinostart: 30.11.2017 | Regie: Lee Unkrich

Kurzinhalt:
Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen…im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen! Weiter Infos & der Trailer

SUBURBICON (2017)

Kinostart: 09.11.2017 | Regie: George Clooney

Kurzinhalt:
Willkommen im sonnigen Suburbicon, einer Vorstadtgemeinde mit immerwährend glücklichen und jungen Familien mitten im Herzen von Amerika. Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die idyllische Postkarten-Antwort auf den amerikanischen Traum.

Das Leben der Familie Lodge, die Weitere Infos & der Trailer

DETROIT (2017)

Kinostart: 23.11.2017 | Regie: Kathryn Bigelow

Kurzinhalt:
Der Sommer 1967 ist ein ausschlaggebender Moment in der modernen amerikanischen Geschichte, als das Land von wachsenden politischen und sozialen Unruhen heimgesucht wird. Die Eskalation des Vietnam Kriegs sowie jahrzehntelange Ungleichheit und Unterdrückung fordern ihren Tribut. Die Unzufriedenheit und kochende Wut finden schließlich ihren Höhepunkt in den Großstädten, wo die afroamerikanische Gemeinschaft seit jeher mit systematischer Diskriminierung sowie hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat.

Als zwei Tage nach DETROIT (2017)Weiterlesen

DER ELEKTRISCHE REITER (1979)

Robert Redford als Pferdeflüsterer

Als teils Road Movie, teils absurde Komödie und teils Drama erzählt DER ELEKTRISCHE REITER von Sidney Pollack (TOOTSIE/ JENSEITS VON AFRIKA) die Geschichte eines ehemals bekannten Rodeo-Stars, der aus Liebe zu einem Pferd eine wilde Reise auf sich nimmt. Robert Redford und Jane Fonda bilden das charmante Leinwandpaar, das von Las Vegas aus durch die Weiten des Westens zieht.

Weiter zur Kritik

NORMAN (2017)

Kinostart: 21.09.2017 | Regie: Joseph Cedar

Kurzinhalt:
Möchtegern-Geschäftsmann Norman Oppenheimer (Richard Gere) hat große Finanzpläne – bislang allerdings völlig erfolglos. Mit leeren Händen dastehend, versucht Norman, sich mit jedermann anzufreunden, doch auch das unaufhörliche Kontakteknüpfen bringt ihn letztlich nicht weiter. Eines Tages lernt er Micha Eshel (Lior Ashkenazi) kennen. Der charismatische israelische Politiker ist in der Stadt ebenfalls allein und am Tiefpunkt seiner Karriere angekommen. Norman wittert Eshels momentane Beeinflussbarkeit und schenkt ihm ein überaus teures Paar Schuhe – eine Geste, die den Politiker tief berührt.

Als Eshel drei Jahre später Weitere Infos & der Trailer

IT COMES AT NIGHT (2017)

Kinostart: 07.09.2017 | Regie: Trey Edward Shults

Kurzinhalt:
Das Ende der Welt. Eine tödliche Infektionskrankheit hat fast alles Leben auf der Erde ausgelöscht. Der siebzehnjährige Travis (Kelvin Harrison, Jr.) und seine Eltern Paul (Joel Edgerton) und Sarah (Carmen Ejogo) gehören zu den letzten Überlebenden. Schwer bewaffnet leben sie in einem einsamen Haus im Wald. Getrieben von Weitere Infos & der Trailer