ASSASSIN’S CREED (2016)

ASSASSIN’S CREED ist schon eine coole Spielereihe, oder? Kein Wunder also, dass dieser Stoff ebenfalls irgendwann einmal verfilmt wird. Dieser Zeitpunkt ist genau jetzt und Michael Fassbender (X-MEN: APOCALYPSE; 2016) spielt dabei die Hauptrolle. Da aber so ziemlich keine Videospielverfilmung wirklich gut geworden ist, könnte man hier natürlich auch eher Skepsis als Freude zeigen. Bei uns erfahrt ihr nun, ob sich ASSASSIN’S CREED lohnt. Weiter zur Kritik

DOCTOR STRANGE (2016)

Was hat neben den ganzen genetisch veränderten, gottgleichen und einfach nur stinkreichen Helden von Marvel bisher gefehlt? Ganz genau, ein einfacher Zauberer, der mit der Kraft der Magie seine Gegner bezwingt und dabei auch noch eine tolle Figur macht. Mit DOCTOR STRANGE ist nun auch diese Lücke gefüllt und ob seine Entstehungsgeschichte den Kinobesuch wert ist, erfahrt ihr jetzt.

Weiter zur Kritik

BEN HUR (2016)

Man hat es also wirklich getan! Wenn man fast jeden Film bereits neu verfilmt hat, kommen nun doch wirklich die dicken Oscar-Kracher an die Reihe. BEN-HUR war der erste von drei Filmen, der mit elf der begehrten Goldjungen ausgezeichnet wurde. Jetzt hat sich Regisseur Timur Bekmambetov (WANTED, WÄCHTER DER NACHT) dem Stoff zugewandt und ob sich dieser Film lohnt, erfahrt ihr hier. Weiter zur Kritik

BFG – BIG FRIENDLY GIANT (2016)

Ab und zu wagt sich Regisseur Steven Spielberg auch mal in die Welt der Animation. Diesen Juli kommt mit BFG – BIG FRIENDLY GIANT ein Fantasy-Abenteuer in die Kinos, an das ich mich noch gut aus meiner Kindheit erinnern kann. Der deutsche Titel war damals allerdings SOPHIE UND DER GROSSE FREUNDLICHE RIESE. Ich finde auch, dass dieser Titel viel besser passt, denn wir wissen alle, was BFG eigentlich bedeutet oder? Wie sich also diese Verfilmung so schlägt, erfahrt ihr jetzt. Weiter zur Kritik

INDEPENDENCE DAY – WIEDERKEHR (2016)

Dieses Jahr gibt es im Sci-Fi-Genre gleich mehrere Vertreter zu bestaunen, was Fans natürlich riesig freuen dürfte. Mit Roland Emmerichs INDEPENDENCE DAY – WIEDERKEHR kommt damit auch gleichzeitig ein Sequel zum Vorschein, womit keiner so wirklich mehr gerechnet hat. Bis auf Will Smith sind dabei alle alten Haudegen vertreten und zusätzlich kommen noch ein paar junge Schauspieler hinzu. In den USA dominiert allerdings Doktorfisch Dori die Kinos, sodass INDEPENDENCE DAY – WIEDERKEHR hinter den Erwartungen zurück bleibt. Ob sich der Film aber trotzdem lohnt, erfahrt ihr jetzt.

Weiter zur Kritik

X-MEN: APOCALYPSE (2016)

Gerade erst läuft CAPTAIN AMERICA 3: CIVIL WAR in den Kinos, da startet auch schon direkt wieder der nächste Marvel-Film. FOX lässt sich nicht lumpen und bringt nach dem ziemlich starken X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT nun seinen Nachfolger X-MEN: APOCALYPSE auf die Leinwand. Bryan Singer sitzt auch dieses Mal wieder im Regiestuhl und ob sich der Streifen lohnt, erfahrt ihr jetzt. X-MEN: APOCALYPSE (2016)Weiterlesen

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR (2016)

Liebe Filmfans, es ist mal wieder Marvel-Time. In diesem Jahr ist es ja anscheinend ganz groß in Mode, dass sich Superhelden untereinander prügeln und da DC nicht alleine sein darf, gibt sich nun Disney/Marvel die Ehre. Doch nicht nur Cap, Iron-Man und andere bekannte Avengers dürfen sich schlagen, denn nun kommen endlich auch Black Panther und Spider-Man dazu. Wie mir THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR gefallen hat, erfahrt ihr hier.

Weiter zur Filmkritik