AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM (2018)

Kinostart: 07.06.2018 | Regie: Shirin Neshat & Shoja Azari

Kurzinhalt:
Für Mitra, eine ehrgeizige Künstlerin, Mutter und Ehefrau in den besten Jahren, geht ein Traum in Erfüllung: sie kann endlich den Film über eine ihrer Heldinnen, die legendäre, orientalische Sängerin Oum Kulthum, drehen.

Im Zentrum ihres Films stehen die Opfer und der Preis, den Oum Kulthum für ihren Erfolg in einer konservativ-geprägten, muslimischen Gesellschaft zahlen musste. Während der Dreharbeiten verschwindet auf einmal Mitras jugendlicher Sohn. Die Sorge um ihn und die zunehmende Schwierigkeit, den Mythos Oum Kulthum sowie die Frau und Künstlerin dahinter zu ergründen, führen letztlich zu Mitras emotionalen und künstlerischen Zusammenbruch.

Der Film LOOKING FOR OUM KULTHUM ist eine deutsch-österreichisch-italienische Koproduktion und erinnert auf etwas andere Weise an das Leben der noch heute viel verehrten muslimischen Sängerin Oum Kulthum. Die Regie führte Shirin Neshat in Zusammenarbeit mit Shoja Azari. Für Neshat ist es ihr zweiter Spielfilm nach WOMEN WITHOUT MEN (2009) und eine persönliche Herzensangelegenheit. Die Deutschlandpremiere des Films fand auf dem Hamburger Filmfest 2017 statt.

Quelle: Pressematerial NFP marketing & distribution*

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: