AMAZONIA – Abenteuer im Regenwald (2014)

Kinostart: 24.04.2014 | Regie: Thierry Ragobert

Kurzinhalt:
Mit einem Flugzeugabsturz beginnt eine außergewöhnliche Reise durch den unbekannten Dschungel Amazoniens. Der kleine Kapuzineraffe Saï kann aus seinem Gefängnis entkommen und wagt seine ersten Schritte in die weiten des Dschungels. In Gefangenschaft geboren und aufgewachsen ist die Freiheit nicht nur ein großer Schritt, sondern ein Kampf ums eigene Überleben, aber auch die Entdeckung einer neuen Welt voller einzigartiger Tiere. Saï muss mehr als nur eine Herausforderung bestehen, doch der kleine Affe zeigt mehr Mut, als mancher Mensch

Produktionsfakten:

  • Größe des Filmsets: Über sechs Millionen Quadratkilometer
  • Die Stars: Eine Traumbesetzung, darunter 40 Kapuzineraffen, Jaguare, eine Anakonda, Pfeilgiftfrösche, ein Brillenkauz, ein Adler, Flussdelfine, Krokodile, ein Gürteltier, ein Nasenbär, eine Boa Constrictor und eine Faultier-Familie
  • Statisten im Hollywood-Maßstab: 5.000 Tierarten, 2,5 Millionen Insekten, 40.000 Pflanzenarten
  • Crew: 80 Kreative mit herausragender Erfahrung bei Projekten wie „Der weiße Planet“, „Unsere Ozeane“, „Nomaden der Lüfte“, „Der Fuchs und das Mädchen“
  • Zwei Jahre Entwicklungszeit für wissenschaftliche Recherchen und Drehbucharbeit
  • Sechs Monate technische Entwicklung und Tests von Kameras, Linsen, 3D Equipment und anderen Geräten
  • Neun Monate „Eingewöhnungszeit“ für die wichtigsten Tierdarsteller
  • 18 Monate Dreharbeiten im Herzen des Amazonas-Regenwalds

Zwischen Fiktion und Dokumentation: Im Stile von Disneys SCHIMPANSEN (2013) ist AMAZONIA sowohl eine bildgewaltige Dokumentation als auch ein unterhaltsamer, spannender Abenteuerfilm. Gemeinsam mit Saï lernt der Zuschauer aus erster Hand das harte, aber auch wundervoll-magische Leben im Dschungel kennen. Die 3D-Technik verspricht ein völliges Eintauchen in den Amazonas-Dschungel mit all seiner unglaublichen Vegetation.

Quelle: Pressematerial Polyband 2014

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: