AFTER EARTH (2013)

Kinostart: 06.06.2013 | Regie: M. Night Shyamalan

Willkommen auf der Erde!“ Und jetzt hau hier ganz schnell wieder ab. Der Film AFTER EARTH zeigt dem Zuschauer, wie unbeliebt der Mensch doch auf der Erde ist. Jedoch nicht so humorvoll, wie einst Will Smith in Roland Emmerichs Si-Fi-Meisterwerk INDEPENDENCE DAY (1996), sondern auf eine deutlich schrecklichere Art und Weise.

Kurzinhalt:
Nach einer Bruchlandung stranden der Teenager Kitai Raige (Jaden Smith) und sein legendärer Vater Cypher (Will Smith) auf der Erde – 1000 Jahre nachdem katastrophale Ereignisse die Menschheit dazu gezwungen haben, diese zu verlassen. Da Cypher schwer verletzt wurde, muss sich Kitai auf einen gefährlichen Weg machen, um ein Notrufsignal abzusenden. Auf sich alleine gestellt erkundet Kitai feindliches und ihm fremdes Terrain voll von hochentwickelten Tiere. Zudem ist eine unaufhaltsame Alien-Kreatur, die bei dem Absturz entkommen ist, ihm dicht auf den Fersen. Vater und Sohn bleibt nichts anderes übrig, als zu lernen, wie man zusammenzuarbeiten und einander vertrauen, wenn sie je wieder heil nach Hause zurückkehren wollen…“

Regisseur M. Night Shyamalan (THE SIXTH SENSE; 1999/ UNBREAKABLE; 2000/ THE VILLAGE; 2004/ DIE LEGENDE VON AANG; 2010) ist bekannt für subtilen Horror, der den Zuschauer gebannt in den Kinosesseln hält. Mit dem Smith-Duo hat er sich nach das STREBEN NACH GLÜCK (von Gabriele Muccino; 2006) ein Erfolgsteam ins abstürzende Schiff geholt.
Und der Absturz könnte bald wörtlich genommen werden. Denn wenn es nach den US-Amerikanern geht, ist AFTER EARTH auf dem guten Weg zu einem kleinen Flop zu werden. Vielleicht lagen die verhältnismäßig geringen Einnahmen zum Kinostart letzte Woche aber auch an dem unglücklich Starttermin zusammen mit FAST & FURIOUS 6?!

Doch der Trailer verspricht jedenfalls ein wunderschönes Si-Fi-Popkornkino-Erlebnis! Wie AFTER EARTH bei uns jedoch einschlägt und ob dem Regisseur sein neustes Werk gelungen ist, dürfen wir ab heute (06.06.2013) in den deutschen Kinos erfahren.

Quelle: Pressematerial Sony Pictures International 2013

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: