Absage von weiteren STAR WARS 3D-Teilen

Die Produktionsrädchen im Hause Disney laufen in Sachen STAR WARS wohl auf hochtouren. Nun da der Regisseur (J.J. Abrams) feststeht, werden alle vorhandenen Kapazitäten von anderen Aufgaben abgezogen und alles um die neue, geplante Triologie konzentriert.

So gab es gestern offiziell eine Absage der bereits angekündigten 3D-Versionen von STAR WARS – EPISODE 2 und EPISODE 3. Urspünglich sollten die beiden Teile im Herbst diesen Jahres herauskommen, sind jetzt aber auf unbestimmte Zeit verschoben wurden.  EPISODE 1: DIE DUNKLE BEDROHUNG erschien in 3D bereits anfang 2012.

Ob die CLONE WARS-Serie bald auch von diesen Umstrukturierungen betroffen ist, ist noch nicht klar. Fest steht aber wohl, dass alles daran gesetzt wird, schnell einen neuen Teil der Reihe zu produzieren.

Was haltet Ihr überhaupt von einer filmischen Fortsetzung von der STAR WARS-Reihe?

 

Quelle: http://www.kinofans.com/Kino-News/Film-News/STAR-WARS-3D-Kinostart-von-EPISODE-II-III-abgesagt-E25632.htm

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: