A UNITED KINGDOM (2017)

Kinostart: 30.03.2017 | Regie: Amma Asante

Kurzinhalt:
Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama (David Oyelowo), König von Bechuanaland (dem heutigen Botswana), in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams (Rosamund Pike). Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem britischen Empire – ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte.

Das romantische Drama A UNITED KINGDOM von Amma Asante basiert auf wahren Begebenheiten. Die Idee zum Film entstand bereits 2010 bei den Dreharbeiten zum Film 96 MINUTEN. Schauspieler David Oyelowo hörte, dass die Produzenten Justin Moore-Lewy und Charlie Mason die Rechte an dem Roman „Colour Bar“ erworben hatten. Das Buch erzählt eben jene Geschichte, die nun auch in A UNITED KINGDOM verarbeitet wurde. Oyelowo war sofort von dem Werk begeistert und setzte sogleich mit den beiden Produzenten alles in die Weg, um die Geschichte für die Leinwand aufzuarbeiten.

Quelle: Pressematerial Alamode Filmverleih 2017

 

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: